SOLIPAT - Gerbstoffhaltige Lösung für Hunde-Pfotenballen

SOLIPAT - Gerbstoffhaltige Lösung für Hunde-Pfotenballen

SFr. 16.50
inkl. MWST zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Zusammensetzung:
TCA (Trichloressigsäure) 3 %
Zitronensäure 1 %
Citrus paradisi (Extrakt) 3 ml
Centella asiatica (Flüssigextrakt) 3 ml
Aloe vera (Flüssigextrakt) 0,1 ml
Excipients q.s.p. 100 ml
Hinweis: Ein geringes Sediment auf dem Boden der Flasche ist normal und hat keinen Einfluss auf die Qualität und die Eigenschaften des Produktes.

Eigenschaften:
SOLIPAT ist eine Gerbstofflösung, deren Formulierung speziell entwickelt wurde, um die Pfotenballen zu schützen und deren Verschleissfestigkeit und die Flexibilität der Hornschicht zu verbessern.

Anwendungsmöglichkeiten:
Bei Hunden zur Pflege und zum Schutz der Pfotenballen, vor allem bei hoher Belastung
- Jagdsaison
- Hunderennen
- Agility
- Hundeschlittenrennen und -touren
- Herdenschutz
- Rettungshunde

Anwendungshinweise:
Zur äusserlichen Anwendung.
- Über die gesamte Oberfläche der Pfotenballen anwenden.
- Für Hunde zur Vorbereitung von Aktivitäten: 1 Anwendung pro Tag während 10 – 15 Tagen.
- Für Hunde während der Aktivitäten: 2 bis 3 Anwendungen pro Woche.
- Bei Hunden mit empfindlichen Pfotenballen: 1 – 2 Anwendungen pro Woche.

Praxistipps:
SOLIPAT ist einfach und schnell anzuwenden.
1. Öffnen der Flasche durch Anheben des Verschlusses.
2. Auswahl der gewünschten Applikationsmethode:
A. Halten Sie die Hundepfote. Drehen Sie die Flasche um und lassen Sie das Produkt durch leichten Druck auf die Flasche direkt auf die Ballen laufen.
B. Tränken Sie eine Kompresse mit SOLIPAT und betupfen Sie damit die Ballen.
C. Fussbad: SOLIPAT direkt in eine flache Schale giessen und Ballen eintauchen; so ist es möglich, die Ballen mehrerer Hunde nacheinander zu behandeln.
3. Flasche nach Gebrauch gut verschliessen.

Vorsichtsmassnahmen:
Verhindern, dass der Hund direkt nach der Anwendung die Pfoten leckt.

Lagerung:
SOLIPAT sollte stehend in der Originalverpackung, vor Licht geschützt und bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Mindesthaltbarkeitsdatum: siehe Umkarton bzw. Flasche.

Packungen:
Schachtel mit einer Flasche zu 120 ml